Sep 06 2014

CSP Neuchâtel (SUI), 16.-17.08.2014

Laser 4.7

Am Wochenende vom 16 und 17 August organisierte der CVN (Cercle de Voile Neuchâtel) eine Laser Punktemeisterschaft. Joel Broye und sein Team boten erneut eine schöne Infrastruktur, die der Wind leider nicht zu nutzen wusste.

Am Samstag starteten die Laser-Standard den ersten Lauf bei etwa 5kn. Leider lies der Wind uns, die Laser 4.7, schon vor dem Start im Stich und so blieb uns nichts anders übrig, als zu warten. Am späteren Nachmittag hatte der Wind ein Einsehen und es stellte sich eine leichte Brise von Westen ein, mit welcher alle einen Lauf segeln konnten. Auch wenn der Wind sehr instabil war und viel drehte, hat sich das Warten schlussendlich doch noch gelohnt.

Auch am Sonntagmorgen war nicht viel los und so warteten wir nach Auftakeln und Skippermeeting diesmal an Land. Ein erstes Lebenszeichen des Windes führte dazu, dass alle sofort ihre Neopren anzogen und auslaufen wollten, mehr als ein Fehlalarm war dies leider nicht. Gegen 12.30 Uhr zog der Westwind an und wir konnten einen Lauf segeln. Mit Glück konnten auch die 4.7 ihren Lauf beenden. Der bereits gestartete Lauf der Standard wurde nämlich abgeschossen, worauf die Segler direkt in den Hafen abdrehten. So wurde die Regatta endgültig abgeschossen und 20 Minuten später stellte sich der prognostizierte Westwind doch noch ein. Zeitlich wäre es sehr knapp geworden noch einen Lauf für alle zu starten.

Damian Suri
SUI 174928


Laser Radial

Outre les navigateurs suisses présents en grand nombre, les français étaient aussi de la partie pour leur manche du Championnat de l’est français.

Samedi, les orages qui tiraillaient le vent de gauche à droite ont joué avec les nerfs du comité de course qui a cependant réussi à nous faire courir une manche. Arrivés à terre, une équipe de bénévoles nous attendait avec un apéritif offert par le sponsor de la régate.

Le soir, nous nous sommes tous réunis dans une ambiance joviale pour déguster le délicieux repas offert par le comité d’organisation.

Dimanche, le vent a tardé à venir, mais une nouvelle fois le comité a fait de son mieux pour que nous puissions valider la régate en courant une deuxième manche.

En plus des prix pour les gagnants, un tirage au sort a été organisé avec de super lots à remporter.

Je me réjouis de revenir l’année prochaine pour le Championnat suisse. Avec une telle organisation tout le monde est gagnant !

Manon Kivell
SUI 196916

___________

Links

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.swiss-laser.org/newsde/berichte/csp-neuch%c3%a2tel-sui-16-17-08-2014-5468/