ILCA – Olympic Qualification – eine Äbersicht

Hochbetrieb in den ILCA-Klassen: Noch vor den nun anstehenden Weltmeisterschaften wurden vor den Feier-Tagen an Kontinental-Meisterschaften weitere Olympia-Startplätze vergeben. An den afrikanischen Meisterschaften in Urghada EGY qualifizierten sich Mozambique, Angola und zwei mal Ügypten – der Bericht. An den Ozeanien-Meisterschaften vom Dezember sicherten sich Neuseeland und Fiji im ILCA 6 und Samoa und Fiji im ILCA 7 das Ticket für Olympia – der Bericht. An den Asien-Meisterschaften gewannen China und Thailand im ILCA 6 und China Hongkong und China im ILCA 7 je die Qualifikation – der Bericht. Insgesamt sind nun 27 Olympia-Startplätze vergeben, die Äbersicht.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.swiss-laser.org/newsde/berichte/ilca-olympic-qualification-eine-aebersicht-93615/