Mai 21 2019

Laser 4.7 – European Championship 2019 – Hyères FRA – Day 1

Bei frischen, ablandigen West-Winden begann gestern die EM der Laser 4.7 in Hyères FRA. Das grosse Feld der Boys segelt aufgeteilt in 4 Gruppe, die Girls segeln in zwei Feldern. Nach den beiden ersten Wettfahrten liegen gleich 5 Boys je mit den Rängen 1 und 2 punktgleich an der Spitze: Roko Stipanovic CRO, Nicolo Nordera ITA, Paul Hameeteman NED, Jordi Llado ESP und Georgios Papadakos GRE. Anton Loeck GER ist als 30. bester Deutscher, von den Schweizern konnte sich einzig Eliott Raison SUI als 59. in den ersten 100 der 257 Teilnehmer klassieren. Die Rangliste Boys.Bei den Girls führt Marissa Ijben NED mit 2 Punkten Vorsprung auf Maria-Giulia Cicchine ITA. Anja Von Allmen SUI ist gute 14., Jade Gavin SUI folgt auf Rang 35 der 130 Teilnehmerinnen. Die Rangliste Girls.Die Event-Website und der Kurzbericht.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.swiss-laser.org/newsde/berichte/laser-4-7-european-championship-2019-hyeres-fra-day-1-89764/