Mai 22 2019

Laser 4.7 – European Championship 2019 – Hyères FRA – Day 2

Sonne und kräftiger Mistral sorgten gestern in Hyères für einen perfekten Segel-Tag. Wiederum gab es je zwei Wettfahrten für Girls und Boys.Mit zwei Tagessiegen in ihrer Gruppe hat Alessia Palanti ITA die Führung bei den Girls übernommen. 2 Punkte dahinter folgt Hanna Fjon NOR, Barbara Rodriguez ESP ist 3. Anja Von Allmen SUI musste neben einem 8. Rang leider auch einen Frühstart in Kauf nehmen und fiel auf Rang 18 zurück. Hier ihr Video-Interview nach den beiden Wettfahrten des Starttages. Jade Gavin SUI rückte auf Rang 33 vor.Bei den Boys ist Paul Mameeteman NED dank zwei Tagessiegen in seiner Gruppe nun alleiniger Leader. Das Feld liegt aber weiterhin dicht beisammen, nur 6 Punkte trennen die ersten 10. Auf den Rängen 2 und 3 folgen Georgios Papadakos GRE und Prszemyslav Machowski POL. Die Schweizer tun sich eher schwer mit den frischen Winden, als bester liegt Benjamin Dufour SUI auf Rang 86 der 257 Teilnehmer.Der Tagesbericht mit Links zu allen Ranglisten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.swiss-laser.org/newsde/berichte/laser-4-7-european-championship-2019-hyeres-fra-day-2-89772/