Mai 11 2019

Laser – Europacup 2019 – Act 4 – Torbole ITA – Day 2

Auch gestern Nachmittag gab es auf dem Gardasee wieder eine gute Ora. Alle drei Felder segelten je zwei Wettfahrten. Im Laser 4.7 hat Dmitry Golovkin RUS mit zwei Tagessiegen die alleinige Führung übernommen. Roko Stipanovic CRO folgt mit 3 Punkten Rückstand auf Rang 2, Anja Von Allmen SUI ist als bestes Mädchen ausgezeichnete 3. der 98 Teilnehmer. Zwei Tagessiege gab es auch für Gauthier Verhulst SUI, der gemeinsam mit dem punktgleichen Julian Hoffmann GER an der Spitze der Radial Männer liegt. Bei den Radial Frauen teilen sich Matilda Talluri ITA und Federica Cattarossi ITA punktgleich die Führung. Rosine Baudet SUI folgt auf Rang 11. Im Laser Standard weist Giovanni Cocolutto ITA nun bereits 10 Punkte Vorsprung auf Gianmarco Planchestainer ITA auf. Jacopo Scornaienghi SUI verbesserte sich auf Rang 15, Patrick Fleischhacker SUI ist nun 23. Alle Ranglisten und der Bericht.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.swiss-laser.org/newsde/berichte/laser-europacup-2019-act-4-torbole-ita-day-2-89746/