Olympic Classes – World Championship 2023 – The Hague NED – Day 3

Bei 12-16kn Wind ging es gestern in Den Haag weiter. Die beiden Skiff-Klassen und die Nacra-Katamarane schlossen mit den LÃu00a4ufen 7-9 ihre Qualifikationen fÃu00bcr Gold- und Silverfleet ab. Erstmals im Einsatz standen die ILCA, die 470er hatten dafÃu00bcr ihren ersten Ruhetag. Im ILCA 7 gewann Tonci Stipanovic CRO beide LÃu00a4ufe seiner Gruppe, Michael Beckett GBR folgt mit den TagesrÃu00a4ngen 1/3 auf Rang 2. Philipp Buhl GER ist 9., Gauthier Verhulst SUI folgt auf Rang 67 der 138 Teilnehmer. Im ILCA 6 haben sich Maria Erdi HUN und Carolina Albano ITA punktgleich an die Spitze gesetzt. Von den Schweizerinnen startete Anja Von Allmen SUI mit den RÃu00a4ngen 15 und 7 in ihrer Gruppe am besten, sie ist 16. der 109 Teilnehmerinnen. Maud Jayet SUI tat sich schwer und ist 30. Keine VerÃu00a4nderungen gab es im Nacra 17: Ruggero Tita/Caterina Banti ITA haben nun 8 der 9 LÃu00a4ufe gewonnen ! Paul Kohlhoff/Alica Stuhlemmer GER und John Gimson Anna Burnett GBR halten weiterhin die RÃu00a4nge 2 und 3. Andrea Aschieri/Anja Camusso SUI sind nun 42. Im 49er behaupteten sich Bart Lambriex/Floris Van de Werken NED an der Spitze, Diego Botin/Florian Trittel ESP rÃu00bcckten aber bis auf 2 Punkte heran. Mit den RÃu00a4ngen 1/2/6 in ihrer Gruppe gehÃu00b6rten SÃu00a9bastien Schneiter/Arno De Planta SUI erneut zu den Tagesbesten und sind auf Rang 4 vorgerÃu00bcckt, RÃu00bcckstand nur noch 12 Punkte. Joshua Richner/Nilo SchÃu00a4rer SUI segeln als 42. ab heute in der Silverfleet. Im 49erFX bauten Vilma Bobeck/Rebecca Netzler SWE ihre FÃu00bchrung auf 15 Punkte aus. Nicht in Schwung kamen bisher die Olympia-Siegerinnen Martine Grael/Kahena Kunze BRA, die als 23. knapp die Quali fÃu00bcr die Goldfleet schafften. Alle Ranglisten und der Tagesbericht.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.swiss-laser.org/newsde/berichte/olympic-classes-world-championship-2023-the-hague-ned-day-3-93408/