Youth Sailing World Championship 2023 – Buzios BRA – Day 4 – Erster Titel vergeben

Ein windiger Tag – beste Buzios-Seabreeze mit rund 20kn – gestern an der Junioren-WM. Bereits vor der heutigen Schluss-Wettfahrt stehen Quan Cadri/Mattia Tognocchi ITA als neue 420er-Junioren-Weltmeister fest, ihr Streichresultat ist zur Zeit ein 4. Rang ! Joana Faulhaber/Gabriela Vassel BRA führen im Frauen-420er mit nun 11 Punkten Vorsprung. Im 29er beträgt der Vorsprung von Hugo Revil/Karl Devaux FRA auf Alex Demurtas/Giovanni Santi ITA nun 14 Punkte. Im 29er der Frauen gewannen Sarah Jannin/Fleur Babin FRA alle drei Wettfahrten des tages und rückten auf Rang 2 vor, 10 Punkte hinter Ewa Lewandowska/Julia Zmudzinska POL. Im ILCA 6 der Männer bleibt Mattia Cesana ITA mit 14 Punkten Vorsprung aug Luka Zabukovec SLO auf Titel Kurs. Bei den ILCA-6-Frauen hat Roos Wind NED mit zwei Laufsiegen die Führung übernommen. Vor dem heutigen Schlusslauf liegen die ersten Vier nur 4 Punkte auseinander ! Im Nacra 15 führen Cody Roe/Brooke Mertz USA nun mit noch 2 Punkten Vorsprung auf Daniel und Nora Garcia ESP. Max Maeder SGP musste sich gestern bei den Kite-Foilern nach 13 Laufsiegen in Serie erstmals geschlagen geben. Bei den Kite-Foil-Frauen hat Derin Atakan TUR die Führung mit 4 Laufsiegen übernommen. Im iQ-Foil-Windsurfer werden Stanislav Trepczynski POL und der 4 Punkte zurückliegende Leonardo Tomasini ITA heute den Titel unter sich ausmachen. Bei den Frauen führt Kristina Pinosova CZE nun mit 11 Punkten Vorsprung. Alle Ranglisten und der Tagesbericht.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.swiss-laser.org/newsde/berichte/youth-sailing-world-championship-2023-buzios-bra-day-4-erster-titel-vergeben-93575/