Aug 14 2012

EMS Warnemünde und Internationale Deutsche Masterschaft 20-22 Juli 2012

Vier Schweizer Master Segler sind den weiten Weg zum wunderschönen Ort und Segelrevier von Warnemünde an der Ostsee gefahren: Igor Marincek bei den Standard und Jacques Perret, Ruedi Capelli und der Schreibende bei den Radial.

Im Gegensatz zum Europa Cup sind wir links von der Hafenausfahrt gesegelt, was den Weg zum Start verkürzte und uns auch die Passage der Fährenroute ersparte. Es herrschte Westwind Wetter mit entsprechendem Wellengang. Allerdings waren der Wind und auch die Wellen am Freitag und Samstag recht stark: zwischen 20 und 28 Knoten, so dass das Komitee uns an diesen zwei Tagen aus Sicherheitsgründen nicht raus liess. So sassen wir im Hafen herum und haben ergiebig die Matjesbrötchen genossen. Als jeweils am späten Nachmittag um etwa 17h00 die Verschiebung auf den nächsten Tag bekannt wurde, sind eine schöne Anzahl von Seglern dann noch trainieren gegangen. Wir vier Schweizer haben aber darauf verzichtet.

Am Sonntag war es dann soweit: bereits um 09h00 sind wir bei etwa 18 kn zur ersten Wettfahrt gestartet. Hier konnten Jacques und ich unsere Starkwindstärken ausspielen und wurden 7. und 9. von den 40 Radial (je 2. in ihrer Kategorie). Es gab noch weitere zwei Läufe bei abnehmendem Wind, wobei die Druckverteilung auf der Regattabahn recht unterschiedlich war. Alle Schweizer hatten Mühe, sich den geänderten Verhältnissen anzupassen, nämlich mehr auf Taktik und weniger auf Geschwindigkeit segeln.

Die Regatta wurde von vier internationalen Cracks dominiert: Matthias Brühl (1. Radial und 1. Master Radial) und Peter Seidenberg (mit 75 Jahren 2. Radial und 1. GGM), sowie Christian Gunni (1. Standard, 1.M) und Wolfgang Gerz (2. Standard, 1.GM).

Die Resultate der Schweizer: Heini Wellmann (13. von 40 Radial, 4. GGM), Jacques Perret (15. Radial, 3. GM), Ruedi Capelli (26. Radial, 12. GGM), sowie Igor Marincek (41. Standard von 48, 8. GM). Dier vollständigen Resultate unter: http://www.raceoffice.org/data/9803552698.pdf?changed=2012-07-22%2018:34:18

Obwohl wir nur einen Tag gesegelt sind, hat sich die Reise in den Norden gelohnt. Leider habe ich keine Fotos dieser Regatta gefunden. Daher lege ich zwei alte Stimmungsbilder vom Europa Cup 2002 (mit Christian Ettel SUI 171477 und ich SUI 171487 bei).

Heini Wellmann
SUI 194336

___________

Links

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.swiss-laser.org/newsde/ems-warnem%c3%bcnde-und-internationale-deutsche-masterschaft-20-22-juli-2012-3814/