Apr 17 2012

PM Lugano, 14.-15. April

PM Lugano 4.7

Podium CSP Lugano, Laser 4.7: 1. David Biedermann (BT), 2. Alexandre Haenni (CNV), 3. Damiano Rossini (CVLL), 4. Asya Luvisetto (SNG, 1ère fille)

Wir entschuldigen uns für die Verspätung, der CVLL hatte technische Probleme, um die Rangliste online zu schalten.

Mit der PM Lugano vom 14.-15. April ging für viele aktive Segler eine vierwöchige Regataserie zu Ende (Auf den EC Torbole folgte der EC Lugano, danach der Abstecher an den EC Martigues und zurück nach Lugano). Das war vielleicht mitunter ein Grund, warum sich die Teilnehmerzahl mit rund 40 Booten (6 Std, xy Rd, 21 4.7) etwas unter dem Vorjahresniveau befand. Nichtdesto trotz war der CVLL hochmotiviert, den Laser eine erstklassige Ragatta mit reichhaltigen Schluss-Apéro zu bieten.

Die etwas unsicheren Windvorhersagen wurden am Samstag zwar mit einigen Winddreher bestätigt, jedoch konnten auf die Minute genau eineinhalb Läufe (1 regulärer und 1 abgekürzter Lauf) unter Dach und Fach gebracht werden. Während im ersten Lauf die angekündigte Süd-Front den Wind mit bis zu 3Bft vor sich her trieb, dominierten im zweiten Lauf ein laues Lüftchen und anspruchsvolle Winddreher sowie der aufkommende Regen die Szenerie.

Dennoch konnte sich bei den Standard Chrisoph Bottoni (CVLL) mit zwei Laufsiegen vor Lauri Kalkinnen (SNG) un Cyrill Knecht (ZSC) durchsetzen. Bei den Laser Radial gewann Pascal Müller (SCOZ) vor David Strässler (YCB) und Naé-Nicolae Stefan (CVV), Nadine Ultsch (ScStä) wurde als 4. beste Dame. Die Kategorie 4.7 gewann David Biedermann (BT) vor Alexandre Haenni (CNV) und Damiano Rossini (CVLL), bestes Mädchen wurde Asya Luvisette (SNG) auf dem 4. Platz.

Wir hoffen, euch alle an der PM Versoix wieder zu sehen!

__________

Links

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.swiss-laser.org/newsde/snewsde/pm-lugano-14-15-april-2801/