Reglement der Punktemeisterschaft

Französisch

Die Punktemeisterschaft kurz erklärt:

  • Es handelt sich um eine rollende Meisterschaft (Ziff. 4).
    • So zählen jeweils die besten 3 der letzten 7 gültigen PM Regatten,
    • die letzte gültige Schweizermeisterschaft
    • sowie die besten 2 der letzten 18 Auslandregatten (6 Europa Cups, 6 World Cups, 6 Euro Master).
  • Der Steuermann/Die Steuerfrau des erklassierten Bootes jeder Klasse mit dem Länderkennzeichen SUI ist für die Einreichung der kompletten Rangliste und einem Bericht innerhalb 10 Tagen verantwortlich, ansonsten erhält derjenige keine Punkte (Ziff. 12).
  • Detailranglisten (Damen, Alterkategorien) sowie die gültige PM-Rangliste werden jeweils zu Ende des Jahres publiziert (Ziff.1 i.V.m. Ziff 11).
  • Eine Rangliste für Standard, Radial und 4.7 open wird jeweils am 31. Mai, am 31.Juli und am 30. September publiziert.
  • Die Siegerehrung sowie die Preisverteilung findet jeweils an der SM des darauffolgenden Jahres statt.

Es handelt sich hierbei lediglich um eine kurze Erklärung, es gilt im Zweifelsfall das vollständige deutsche Reglement.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.swiss-laser.org/reglement-der-punktemeisterschaft/